Besuch in Missenye 30.7. - 8.8.2016

30. Juli:

Am frühen Morgen bzw. in der Nacht um 2:30 Uhr brach am 30. Juli 2016 die Delegation mit einem vollbeladenen Fahrzeug Richtung Flughafen Düsseldorf auf. Im Kofferraum befanden sich vier Koffer à 23 kg, zwei PAUL à 23 kg sowie dreimal Handgepäck. Angehörige der Delegation sowie zwei Mitglieder vom Partnerschaftsarbeitskreis waren gekommen, um sich zu verabschieden und für die Reise Gottes Segen zu wünschen.

Abreise nach Missenye 30.7.2016

Der Flugplan sieht wie folgt aus:

30.7. Düsseldorf ab 6:20 Uhr - Amsterdam an 7:15 Uhr, Flug KL 1852
30.7. Amsterdam ab 10:15 Uhr - Daressalaam an 21:50 Uhr, Flug KL 569
(Es gibt eine Zwischenlandung in Arusha mit etwa 1 Stunde Aufenthalt im Flieger)
31.7. Dar es salaam ab 6:00 Uhr - Bukoba an 9:50 Uhr, Flug PW 490.

Viele Geschwister aus Missenye haben in den letzten Tagen auf diversen verschiedenen Wegen (Mobiltelefon, Smartphone, Email, Internet) eine gute behütete Reise gewünscht und viele viele "Herzlich-Willkommen"-Grüße gesendet. Einige werden natürlich zum Flughafen nach Bukoba kommen, um die Delegation abzuholen und auf der Fahrt nach Missenye zu begleiten.

Gute Reise - Safari njema!

 

Der Plan für den Besuch im Partnerkirchenkreis:

 
31.07.2016 Ankunft in Kashozi - Karibuni sana = Munyegele / Herzlich willkommen
01.08.2016 Ausruhen in Kashozi
02.08.-04.08.2016 Besuch in der Gemeinde Bugango und Bugango Dispensary
04.08.-06.08.2016 Besuch in der Gemeinde Ngando und Igayaza Dispensary
06.08.-08.08.2016 Besuch in der Gemeinde Kyaka. Predigt am 07.08. in Kyaka: P. Achim Schwarz
08.08.2016 Besuch im ELCT/NWD Central Office in Bukoba sowie im Church Bookshop
09.08.-11.08.2016 Besuch in der Gemeinde Minziro und der Minziro Secondary School
11.08.-12.08.2016 Besuch in der Gemeinde Kashozi
13.08.2016 Sitzung mit dem Partnerschaftskomitee in Kashozi - Evaluation
14.08.2016 Gottesdienst in Kashozi, Predigt: P. Achim Schwarz
15.08.2016 Besuch beim M.O.S.S. Projekt
16.08.2016 Ausruhen und Koffer packen in Kashozi
17.08.2016 Abreise aus Kashozi nach Bukoba, Ãœbernachtung in Bukoba
18.08.2016 Abreise - von Bukoba nach Deutschland- Kwa herini / Auf Wiedersehen
  Mpao, Omukama kaligonza tulibonangana / Tschüß, so Gott will werden wir uns wiedersehen
   

 

31. Juli:

Ankunft in Bukoba, Reise in den Kirchenkreis Missenye




Die Delegation ist gut in Bukoba angekommen, wir danken Gott!


Abholgruppe am Flughafen

Viele Geschwister aus Missenye waren zum Abholen gekommen.

Chai im ELCT-Hotel1

Chai im ELCT-Hotel2

Zunächst gab es im ELCT-Hotel "chai" - eine kleine Mahlzeit mit Tee, Kaffee, Saft ...

Empfang in Kashozi1

Empfang in Kashozi2

Nach einem kurzen Stopp in der Stadt ging die Fahrt in den Kirchenkreis Missenye / Kaskazini B zum Haus des Superintendenten in Kashozi. Nach dem Empfang dort konnten sich die drei Gäste endlich von den Strapazen der langen Reise ausruhen.

1. August:

Ausruhen in Kashozi

2. August:

Besuch in der Gemeinde Bugango und der Bugango Dispensary

In Bugango in der Kirche

Pastor Arnold Mudogo und Pastor Achim Schwarz in Bugango

In Bugango angekommen ging es zunächst in die Kirche zur offiziellen Begrüßung.

Beates neues Outfit

------

Neues Mikroskop Bugango Dispensary

In der Bugango Dispensary konnte das neu angeschaffte Mikroskop erprobt werden.

Bugago Dispensary - Geschenke

Nach den Informationen über die Arbeit in der Dispensary gab es wieder Geschenke. Asante sana.

3. August

Besuch in der Gemeinde Bugango und der Bugango Dispensary

Frühstück in Bugango

Nach dem Frühstück in Bugango begannen Besuche in Filialgemeinden von Bugango.

neue Kleidung

In Kitoboka gab es zunächst neue Kleidung für die Delegation.

  P. Achim Schwarz pflanzt einen Baum

Frau Beate Krah-Schulte gießt den frisch gepflanzten Baum

Zur Erinnerung an den Besuch in Kitoboka pflanzten die Gäste einen Baum.

 Gemeinde in Rwengiri

In der Filialgemeinde Rwingiri warteten schon viele Gemeindemitglieder auf die Delegation.

neue Kleidung

Hier bekamen die Gäste traditionell Kitenge (Stofftücher).

Geschenk an die Gemeinde

Die Gemeindeleitung erhielt auch ein Geschenk von der Delegation.

Abschiedsfoto in Bugango

Foto zum Abschied von Bugango

4. August

 Besuch in der Gemeinde Ngando und Igayaza Dispensary

Chai in Ngando

Nach der Ankunft in der Gemeinde Ngando fand die Begrüßung mit Imbiss in der Filialgemeinde Kagera Sugar statt.

Nationalhymne zur Begrüßung

Die Kinder des Kindergartens Kagera Sugar singen zur Ehre der Gäste die Nationalhymne Tansanias und ein Willkommenslied.

Kagera Sugar Kindergarten

Kagera Sugar Kindergarten

Gäste aus Deutschland zum "Anfassen" - Freude auf beiden Seiten.

Kagera Sugar Kindergarten

Ein Erinnerungsfoto

Kagera Sugar - Die Zuckerfabrik

Anschließend wird die Zuckerfabrik Kagera Sugar besichtigt

Fertig zur Besichtigung

Fertig zur Besichtigung

Kagera Sugar - die Zuckerfabrik wird besichtigt

Besichtigung der Zuckerfabrik Kagera Sugar

An der Wasserstelle Kyambogo

Kinder an der Wasserstelle

Besuch an der Wasserstelle in Kyambogo

Besuch bei Pastor Dunstan Kaijage

Besuch bei Pastor Dunstan Kaijage

Zum Abschluss-Kaffeetrinken bei Pastor Dunstan Kaijage

Kleidung für die Gäste

Geschenke für die Gäste

Geschenk für alle Gemeinden

Geschenke für Gemeinde und Filialgemeinden

Material für den Kindergottesdienst

Ausgepackte Geschenke: Material für den Kindergottesdienst

5. August

 Besuch in der Gemeinde Ngando und Igayaza Dispensary

Kriegsdenkmal1

Besuch beim Kriegsdenkmal

Heute begannen die Besuche beim Denkmal zur Erinnerung an den Krieg 1978/1979.

Mutukula Secondary School

Besuch in der Mutukula Secondary School

Reihe der Schüler

Zur Begrüßung hatten sich die Schülerinnen und Schüler in eine lange Reihe gestellt.

Evangelisten in Ngando

Auch die Evangelisten der Filialgemeinden kamen zum Besuch der Schule.

Vorstellung1

Vorstellung Beate

Die Gäste aus Deutschland stellten sich nacheinander vor.

Schülerinnen und Schüler

Aufmerksame Schülerinnen und Schüler

Informationen über die Schule

Anschließend gab es Informationen über die Schule. Hier wird seit 2011 unterrichtet. Liebevoll wurde die Tafel zur Begrüßung gestaltet.

Begrüßung Igayaza Dispensary

Ankunft der Gäste in der Igayaza ispensary, Schwester Filied Katunzi freut sich sehr über den Besuch der Gäste.

Geschenk der Gemeinde

Ein Geschenk der Gemeinde Ngando wurde überreicht bzw. entgegen genommen...

Rindentuch aus Ngando

... und ausgepackt! Asante sana.

6. August

Besuch in der Gemeinde Kyaka

Ankunft in Kyaka

Ankunft in Kyaka. Schon wieder hieß es Abschied zu nehmen und zur nächsten Gemeinde zu reisen. Dieses Mal war die Fahrt nicht so weit wie zwischen den beiden vorherigen Gemeinden.

Empfang in Kyaka

Die Begrüßung der Gäste fand in der Kirche in Kyaka statt.

Geschenke für die iindergottesdienstarbeit in Kyaka

Auch für die Gemeinde Kyaka und ihre Filialgemeinden wurde Material für die Arbeit im Kindergottesdienst / in der Sonntagsschule verschenkt.

Ãœbergabe von PAUL

Anschließend übergab die Delegation einen der beiden mitgebrachten PAULs an die Gemeinde Kyaka.

7. August

Besuch in der Gemeinde Kyaka

Am heutigen Sonntag predigt Pastor Achim Schwarz im Gottesdienst in Kyaka. Die Delegation verbingt heute Zeit mit ihren Gastfamilien, sie wohnen in den Filialgemeinden Mwemage, Mushasha und Kyaka.

8. August

Besuch im ELCT/NWD Central Office in Bukoba sowie im Church Bookshop

Heute fuhren alle nach Bukoba. Zunächst gab es "Urlaubsfeeling" am Viktoriasee. Das haben sich alle verdient nach dem vollen Progamm in der vergangenen Woche.

Am Viktoriasee1

Am Viktoriasee 2

Am Viktoriasee 3

Ausspannen am Viktoriasee

Hier geht es weiter ...